ArtNr.: bweb-00012

Die Schattenbrüder - Surface

Laura Winter

Die Schattenbrüder 3 - Surface

Sieh mich an!
Der jüngste Bruder darf natürlich nicht fehlen, und so erhält Lorenzo Avaro als krönenden Abschluss der Schattenbrüder-Reihe seinen Auftritt bereits Ende Juni diesen Jahres.

In dem letzten Abenteuer geht es um Spionage, Stalking und eine Flucht aus dem alten Leben.

Lorenzo Avaro

Der 28-jährige leidet seit frühester Kindheit unter Agoraphobie, die es ihm nur schwer ermöglicht das Haus zu verlassen. Menschenmassen oder fremde Personen, Orte oder Umstände lösen in ihm oft Unwohlsein und Panik aus, die er mittlerweile ganz gut im Griff hat.
Wenn er nicht gerade von seinen Brüdern dazu gezwungen wird das Haus zu verlassen, um zum Beispiel an Familienfeiern teilzunehmen, verschanzt er sich in seiner Villa in Tivoli.
Das Internet und Online-Spiele sind seine Welt. Hier kann er frei sein und seine traumatischen Kindheitserfahrungen vom Mord an seiner Mutter verarbeiten.
Als kluger, belesener Mann treibt ihn aber noch deutlich mehr um, als bloßes Vergnügen: Er sehnt sich nach Normalität und einem ganz gewöhnlichen Leben.
Als er eines Tages bei einem Spiel namens "Dragon Hunter online" auf den starken Gegner "Kaisa" trifft, merkt er schnell, dass mit ihm etwas nicht stimmt. Denn ER entpuppt sich als SIE. Angetrieben von purer Neugier hackt er ihre Kamera und beginnt sie zu beobachten. Denn auch Skaisa, wie sie wirklich heißt, kann das Haus nicht verlassen. Aber anders als er, leidet sie nicht unter Agoraphobie, sondern wird von ihrem Vater gefangen gehalten ...
Dieser hütet sie wie einen Schatz, da Skaisa durch eine Zwangsheirat mit einem befreundeten Mafia-Clan die Beziehungen stärken soll.