ArtNr.: bweb-00010

Die Schattenbrüder - Shadow

Laura Winter

„Ich bin nicht nackt.“ Kaum habe ich das ausgesprochen, wird mir allerdings bewusst,
dass sich dies vermutlich sehr bald ändern könnte.
„Wage es nicht!“, drohe ich ihm, bemerke jedoch, dass sich dabei ein Lächeln auf meine Lippen schleicht.
Sofort presse ich diese zusammen und weiche einen Schritt zurück.
„Was denn? Ein Lächeln? Ich habe es bemerkt, Sofia.“ Er lacht leise und erklärt mir daraufhin: „Ich werde
dich ausziehen und dir zeigen, was du dir entgehen lässt, je länger du deine Entscheidung hinauszögerst.
Ich finde nämlich, dass du dich lange genug geziert hast, dich für MICH zu entscheiden.“
Seine selbstbewusste Art macht mich sprachlos. Ich würde gerne etwas darauf antworten,
dass ihn in seine Schranken weist, aber …
„Ich werde heute ganz sicher NICHT mit dir schlafen!“ Sofort verschränke ich die Arme abwehrend vor der Brust
und stoße aufmüpfig etwas Luft aus, was er jedoch amüsiert kommentiert: „Ich habe nicht vor, mit dir zu schlafen.“
„Ach nein?“, frage ich etwas enttäuscht nach, räuspere mich dann jedoch und frage: „Und woraus soll deine
Kostprobe dann bestehen?“
Er grinst nur und meint: „Willst du dich denn nicht überraschen lassen?“

Die Schattenbrüder 1 - Shadow

Eine romantische Liebesgeschichte mit ansprechenden und intensiven Liebesszenen.
Natürlich mit Happy End!

Luciano
Deine sture Art treibt mich in den Wahnsinn!
Ich will dich bändigen, aber mich zugleich an deiner Sturheit erfreuen.
Du löst in mir Gefühle aus, die ich bislang nicht kannte,
darum wäre es besser, insbesondere dich von mir fernzuhalten.
Eigentlich. Dennoch locke ich dich an und kann es kaum erwarten, bis du mir in die Falle tapst!